MurX Academy

Breakdance Schnupperworkshop für Kinder von 8 - 11 Jahren

Kategorie:
Altersgruppe:
Datum:
  • Freitag, 11. September 2015 - 14:00 to 16:00

 

 

Breakdance für Kids - that's cool!

Schnuppert doch mal rein in eine echt coole Breakdancestunde mit René - er zeigt euch die ersten Grundbewegungen in diesem populären Tanzstil. Breakdance sieht nicht nur cool aus, hier ist jede Menge Körperbeherrschung gefragt. Du möchtest auch irgendwann einen waschechten Headspin (Drehung auf dem Kopf) können? Dann komm vorbei, René ist nicht nur ein ausgezeichneter Tänzer, sondern er hat auch die besten Tricks für den Unterricht mit Kids :-)

René spricht und versteht Deutsch und Italienisch.

 

René Comploi

Mit seinen jungen Jahren ist René bereits Breakdance Italienmeister und ebenfalls bekannt durch die Teilnahme an der österreichischen Casting Show "Die große Chance" mit seiner Tanzformation SOB.Crew. René ist ein Allroundtalent und gibt zahlreiche Workshops als Breakdancer. Zudem studiert er an der Universität Innsbruck im Fach Erziehungswissenschaften. Wir freuen uns, René in usnerem Team begrüßen zu dürfen!

 

Woran wird im Workshop gearbeitet?

Dieser Workshop dient vor allem dem Kennenlernen und dem Herausfinden, ob Breakdance eine geeignete Nachmittagsbeschäftigung sein kann.

 

Was muss ich anziehen?

Lockere Kleidung, in der ihr euch sehr gut bewegen könnt. Bringt evt. Turnschuhe mit

 

Kosten

€ 18

Anmeldung und Infos gibt's hier...

Ballett Schnupperworkshop für Kinder von 6 - 11 Jahren (Grundschüler)

Kategorie:
Altersgruppe:
Ort:
Eppan, Boznerstraße 8
Datum:
  • Samstag, 12. September 2015 - 14:00 to 16:00

 

Ballett für Kinder - reinschnuppern und kennenlernen!

Die MurX Academy bietet zwei Ballettkurse für Grundschüler an. Unsere Lehrerin Denis Lodola bringt eine große Leidenschaft für den Umgang mit Kindern mit und - man sieht es ihr sofort an - für den klassischen Tanz. Damit ihr besser entscheiden könnt, welcher Tanzkurs für euch der richtige ist, könnt ihr an unserem zweistündigen Schnupperworkshop mit Denis teilnehmen. Dort könnt ihr euch gegenseitig kennenlernen und alle Fragen stellen, die euch beschäftigen.
Unsere Ballettkurse für Grundschüler werden dann in zwei Altersgruppen eingeteilt.

Denis spricht und versteht Deutsch und Italienisch.

 

Denis Lodola

Die junge Tänzerin und Tanzpädagogin lebt in Bozen und bringt bereits einige Bühnenerfahrung mit sich. Sie arbeitet und unterrichtet für verschiedene Schulen und Vereine, ihr Augenmerk liegt auf der korrekten Ausführung aller Bewegungen. Denis war u.a. als Tänzerin in der Operette "Die Fledermaus" bei den Vereinigten Bühnen Bozen zu sehen und hat in zahlreichen Tanzveranstaltungen mitgewirkt und konnte sich beim Rieti Danza Festival im Bereich Modern Dance für die Endausscheidung qualifizieren. Wir freuen uns besonders Denis in unserem Team zu begrüßen, da sie eine tolle Mischung aus Bühnenerfahrung und Fachwissen mitbringt.

 

Woran wird im Workshop gearbeitet?

Dieser Workshop dient vor allem dem Kennenlernen und dem Herausfinden, ob unser Ballettunterricht eine geeignete Nachmittagsbeschäftigung sein kann.

Was muss ich anziehen?

Für den Ballettunterricht ist es wichtig, anliegende Kleidung zu tragen. Das können Leggins oder Strumphosen sein, ein anliegendes T-Shirt oder Top und für den Anfang reichen Socken wunderbar.

 

Kosten

€ 18

Anmeldung und Infos gibt's hier...

Modern Dance Schnupperworkshop für Einsteiger!

Kategorie:
Altersgruppe:
Ort:
Eppan, Boznerstr. 8
Datum:
  • Samstag, 12. September 2015 - 17:00 to 20:00
  • Sonntag, 13. September 2015 - 10:00 to 13:00

 

Let's dance!

Einfach mal reinschnuppern und herausfinden ob Modern Dance das richtige für  Dich ist - genau dafür haben wir unseren Schnupperworkshop mit Mia am 12. und 13. September auf dem Programm!
Modern Dance entdecken für Einsteiger - Modern Dance genießen für Fortgeschrittene. Mia spricht Italienisch, Englisch und versteht Deutsch.
Ab 15 Jahren

 

Mia Meneghini

bringt nicht nur exzellentes Fachwissen mit, sondern einen riesigen Erfahrungsschatz aus der Tanz- und Musicalwelt. In Trient, Mailand, Padua und Rom zur Tänzerin ausgebildet, beginnt ihre Tanzkarriere in der zeitgenössischen Tanz-Company "Danza Viva". Ihre Engagements und Auftritte führen sie weiter durch Italien und ins Ausland, sie arbeitet als Choreographin, Tänzerin, Dozentin und Musicaldarstellerin (Kiss me Kate, Jesus Christ Superstar, Evita, West Side Story, Into the woods, Ballhaus, All that Jazz on Broadway uvm.)

Ihre Erfahrungen als Musicaldarstellerin und Choreographin haben ihren Tanzstil zu einem Schmelztiegel für Modern Dance, Lyrischem Jazz, Broadway Jazz und zeitgenössischen Tanz geformt. Es ist ihr wichtig, dass die Workshopteilnehmer ihre eigene Interpretation und ihren Charakter bestmöglich in die Choreographien einbauen können.
Mit Mia hat die MurX Academy nicht nur eine hochgeschätzte Kollegin im Team, sondern auch eine ausgezeichnete Dozentin, die genau weiß, worauf es im Tanz und auf der Bühne ankommt.

Woran wird im Workshop gearbeitet?

Die Struktur eines Tanztrainings hat einen üblichen Aufbau:
1. Warmup im Zentrum (in der Mitte des Studios)
2. Sprünge und Schrittfolgen in den Cross the Floor's (Diagonale des Studios)
3. Choreographie
Unser Workshop mit Mia folgt diesem Prinzip.

Mia legt das Hauptaugenmerk in diesem Workshop auf:
- technische Basics und Grundkenntnisse im Modern Dance
- Interpretation und Ausdruck eurer eigenen Persönlichkeit
Mia wird mit einem Warmup im Zentrum und am Boden. Dieses Warmup soll eure Muskeln nicht nur stärken, sondern auch dehnen, lang und flexibel machen. Dann werdet ihr in Diagonalen mit kurzen Schrittfolgen durch den Saal tanzen, und zum Schluss wird eine Choreographie einstudiert, in der ihr das Erlernte umsetzen könnt.
 

Was muss ich mitbringen?

Tanzbekleidung (Leggins, T-Shirt, Socken oder Ballettschläppchen)
Wasser
Handtuch
 

Kosten

€ 70

 

Anmeldung und Info gibt's hier...

Impro Schnupperworkshop für Einsteiger ab 15 Jahren

Altersgruppe:
Ort:
MurX Raum Eppan, Boznerstraße 8
Datum:
  • Freitag, 25. September 2015 - 19:00 to 21:00

 

Die amüsante Kunst des Improvisierens kennenlernen

In 5....4.....3....2....1 - LOS! - Theatersport, Krimiszenen, Wortgefechte in Reimen, Songs für jede Szene passend - wie geht das?

Das geht mit Improvisation - Schauspiel aus dem Stegreif. Beginnend mit einfachen Spielen, die vor allem Spaß machen und für viele Lacher sorgen, wird die Reaktionsgeschwindigkeit trainiert. Wir zeigen euch, welche Formate es in Impro gibt, wie eine Szene aufgebaut ist und welchen dramaturgischen Regeln sie folgt. Schauspielimprovisation folgt vor allem einer großen Regel: JA sagen. Als Darsteller bekommt man Spielangebote während der Szene, und diese Angebote aufzunehmen und weiterzuspielen, sind die Grundvoraussetzung für das Aufblühen jeder Szene. Antonia ist Mitglied der Improgruppe Carambolage und wird euch die in diesem Workshop einen ersten Eindruck von Schauspielimpro geben.

Antonia spricht und versteht Deutsch und Italienisch.

 

Antonia Tinkhauser

Aus St. Pauls, studierte Schauspiel und machte ihren Abschluss 2002 in Wien. Seitdem war sie auf vielen Bühnen Südtirols, Deutschland und Österreich zu Hause. Sie spielte die Fürstin der Finsternis in "Wilhelm Tell und die Fürstin der Finsternis" im Münchner Lustspielhaus, die  Herzkönigin in "Alice im Wunderland" am Tiroler Landestheater, Olivia in "Was ihr wollt" von William Shakespeare im Theater in Kempten. Bei MurX war Antonia in "Eine Sommernacht", "Das wird schon. Nie mehr lieben!", "Non(n)sense", "Fräulein Julie" und "Verliebt, Verlobt, verkrampft nochmal!" zu sehen. Sie arbeitet als Schauspielerin und Musicaldarstellerin. Sie unterrichtet Schauspiel, Improvisation und führt Regie.

 

Woran wird im Workshop gearbeitet?

Zuerst werden die klassischen Improspiele dafür sorgen, dass eure Körper und Sinne wach werden. Es geht uns schnelle Reaktionen, Assoziationen und Blickkontakte.
Dann wird anhand von Miniszenen der dramaturgische Bogen erlernt und ausprobiert, wieviele Möglichkeiten eine simple Szene mit 3 Zeilen Text bieten kann.

 

Was muss ich anziehen?

Gemütliche Kleidung

 

Kosten

€ 20

Infos und Anmeldungen gibt's hier...
 

 

Stepptanz Schnupperworkshop für Einsteiger ab 15

Kategorie:
Altersgruppe:
Datum:
  • Samstag, 14. November 2015 - 17:00 to 19:00

 

Magie an den Fußsohlen

Die berühmten "Platten" an den Schuhen - sie erstaunen und verzaubern das Publikum nach wie vor. Steppen ist jedoch keine Zauberei, sondern kann in der MurX Academy gelernt werden. Dabei werden nicht nur Tanzschritte gelernt, sondern auch rhythmische Strukturen in unsere Beine und Füße eingeprägt. Heel, Toe, Shuffle und Step - um nur die ersten zu nennen - jeder Teil und jede Bewegung, die unsere Füße ausüben können, werden benannt und dann in rhythmischen Sequenzen aneinander gereiht. Die Musik dazu kann vom klassischen Jazz bis hin zum Technobeat gehen. Wir machen Musik - mit dem ganzen Körper. Doris ist ausgebildete Musicaldarstellerin und hat in zahlreichen Stepp-Musicals in Deutschland, Österreich und der Schweiz mitgewirkt.

Doris spricht und versteht deutsch, italienisch und englisch.

 

Doris Warasin

Aus Girlan, erhielt ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin in Wien und ihre Engagements führten sie bislang nach Österreich, Deutschland, Schweiz sowie nach Südtirol. Bei MurX war Doris zu sehen in "Die letzten 5 Jahre", "Zwei Engel für Santa", "Das wird schon. Nie mehr lieben!", "Non(n)sense", "Once", "Heute Abend: Lola Blau!" und "Verliebt, Verlobt, Verkrampft nochmal!". Sie nahm Steppunterricht in Wien bei Pascal Hulin, Sabine Arthold, Ricarda Ludigkeit und wirkte u.a. in Stepp-Klassikern wie "Anything Goes" und "Crazy for You" mit. Doris ist zertifizierter Vocal Coach der Complete Vocal Technique und Gesangslehrerin. Zusammen mit Antonia Tinkhauser steckt sie ihre ganze Kraft in die Ausbildung des Südtiroler Musicalnachwuchses.

 

Woran wird im Workshop gearbeitet?

Doris wird euch helfen erste Bekanntschaft mit den einzelnen Teilen und Sounds eurer Füße schließen :-) Jeder Sound und jeder Schlag, den unsere Füße herstellen können, hat einen spezifischen Namen. Mit nur wenigen Elementen lässt sich schon schnell eine einfach Schrittkombination ausführen und ein bisschen Fred-Astaire-Charme aufs Parkett zaubern. Alle, die Gefallen am Stepptanz finden, können sich für den Steppkurs im Jänner einschreiben.

 

Wo bekomme ich Steppschuhe?

Die MurX Academy besitzt einen kleinen Vorrat an Steppschuhen. Ihr könnt euch für diesen Workshop gerne ein Paar Schuhe kostenlos ausleihen (solange der Vorrat reicht). Wir helfen euch gerne bei der Besorgung von eigenen Steppschuhen. Ein Paar Steppschuhe kostet zwischen 50 und 70 Euro.

 

Kosten

€ 20

Infos und Anmeldungen gibt's hier...

Heel Dance Schnupperworkshop für Anfänger

Kategorie:
Altersgruppe:
Ort:
MurX Theater & Academy Eppan, Boznerstr. 8
Datum:
  • Donnerstag, 14. Januar 2016 - 19:30 to 20:30

 

Tanzen in Stöckelschuhen - gewusst wie!

Wer gerne einmal seinen Lieblingsstöckelschuhen ausführen möchte - der ist bestens aufgehoben im Heeldance Schnupperkurs mit Sabine Leiter. Sie weiß, wie man sich lässig in Schuhen mit Absätzen bewegt und bringt euch eine coole Choreogrpahie bei. In Amerika erfreut sich Heeldance größter Beliebtheit und ist der neue Trend in jedem Tanzstudio. Gerade deshalb freuen wir uns über die einmalige Gelegenheit eine so tolle Kursleiterin für diese neue Tanzart zu begrüßen zu dürfen.

Wenn in Anschluss an den Schnupperkurs Interesse besteht, starten wir einen wöchentlichen Heeldance Kurs (Kurszeit: Donnerstag Abend)

 

Sabine Leiter

Nach einem dreijährigen Studium an der Tanzakademie in Mailand ist Sabine nach Bozen zurückgekehrt und ein echter Hip Hop Profi. Sie bringt frischen Wind in die MurX Academy und spaßige Kurse. Ihre Spezialität ist Hip Hop mit allen dazugehörigen Richtungen: House, Street, L.A. Style, Popping, Locking, Footwork und natürlich Heel Dance. Sabine hat als Tänzerin in Musikvideos und Liveauftritten bei Giusy Ferreri und Emma Marrone mitgewirkt, sie wurde auch als Tänzerin für die Italian MTV Awards in Florenz engagiert.

Bildquelle: Vimeo / www.danielevadance.it

 

Woran wird im Workshop gearbeitet?

Sabine wird mit euch Schritte einstudieren, Tipps und Tricks rund um den richtigen Stöckelschuh geben und natürlich eine tolle Choreographie mit euch einstudieren.

 

Was muss ich mitbringen?

Sport-Bekleidung und natürlich eure Lieblingsstöckelschuhe (am besten mit einem Riemchen, damit die Schuhe gut am Fuß bleiben)

 

Kosten

€ 10

 

Alter

für alle die Absätze tragen :-)

Anmeldung und Infos gibt's hier....